Therapie Hypnose Claudia Müller München Schwabing

 

„Wenn das Herz in Zweifeln lebt, so wird es für die Seele herb.“  Wolfram von Eschenbach aus Parzival

Therapie

Eine Vielzahl aktueller Konflikte, seelischer Probleme oder andauernde Belastungssituationen können die Anpassungsmöglichkeiten unserer Psyche überfordern und sie aus dem gesunden Gleichgewicht bringen. Das kann sich in verschiedenen Beschwerdebildern zeigen und eine Therapie oder psychologische Beratung erforderlich machen. Therapie ist auf die Diagnose, Behandlung und Linderung von psychischen Störungen mit Krankheitswert ausgerichtet. Dabei sollen die belastenden Umstände aufgelöst oder auf ein erträgliches Maß reduziert und alte Traumata verarbeitet werden. Es eröffnet sich die Möglichkeit, seine eigene Lebenssituation klarer zu sehen und positive Veränderungen in sein Leben zu integrieren.

Hypnose kann auch in der Therapie erfolgreich eingesetzt werden. Hierbei werden Trancezustände und Suggestionen therapeutisch genutzt. In Deutschland wurde die Hypnotherapie vom Wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie im Jahre 2006 als wissenschaftliche Psychotherapiemethode im Sinne des § 11 des Psychotherapeutengesetzes für Erwachsene in bestimmten Anwendungsbereichen anerkannt.